Auran 

kam um 20:40 Uhr mit 470g zu Welt und lebt bei einer netten Familie mit zwei Kindern in Dortmund. Zwischen der Besitzerin und ihm war es Liebe auf den ersten Blick.

 

 

 

 

 

 

 
Auran ist ja am 29.10. geboren, genau so wie unsere Tochter Annika. Das hatten wir ja
ziemlich schnell festgestellt.

Aber jetzt habe ich gesegen, das deine
liebe Corvina am 19. 07. geboren ist..... lustig- genau wie unser Sohn
Tobias...... na, wenn das nicht mal ein gutes Zeichen ist, das dieser
kleine Schnucki genau richtig hier ist.   :-))


 

Hallo Ihr Lieben Hier schonmal ein Lebenszeichen aus Dortmund.

 

Die Heimfahrt mit dem zuckersüßen "Auran" war wunderbar entspannt. Er hat im Auto einmal kurz geguckt wer da aus dem Navi spricht- hat sich vollig entspannt in meine Arme gekuschelt und geschlafen. Zu Hause angekommen wurde ein bischen geguckt- geschnuppert- geschmust- getrunken. Er hat natürlich seinen eigenen Platz mit einer kuscheligen Decke- und auf der wurde dann erstmal - wieder geschlafen....... In seinen wachen Momenten spielt und kuschelt er mit uns. Wenn er in den Garten geht (mit uns) pillert er. Er ist einfach nur super ausgeglichen und folgt uns auf Schritt und Tritt. Egal welche Geräusche da sind- die stören ihn nicht.  

 

Als wir gestern zu Weihnachten Raclette gemacht haben ( was ja doch etwas länger dauert) ist er erst an meinem Fuß eingeschlafen und ist dann völlig entspannt nach 15 min. auf seine Decke gewandert um dort weiterzuschlafen. Bei der Weihnachtsbescherung legte er sich zwischen die Geschenke - und schlief. Die Nacht war etwas unruhig, aber problemlos. Er stand heute auch schon zwei mal vor der Terassentür- als wir ihn in den Garten gelassen haben, hat er gepillert und kam wieder rein. Ist doch super!  

 

Es läuft einfach total schön. Er ist so wunderbar zufrieden und ausgeglichen, das man es garnicht mit Worten beschreiben kann. Wir können immerwieder nur sagen: Vielen vielen lieben Danke für diesen wunderbaren Welpen- Ihr habt das alle einfach nur super super toll vorbereitet. Wir wünschen Euch allen noch ein schönen Weihnachtsfest .

Wir wollten Euch nur mal kurz berichten wie toll Auran sich an Silvester  verhalten hat.  

Beim Feuerwerk, war er völlig gelassen und hat es mit mir  durch die Haustür angeguckt. Egal wie laut die Knaller waren, er hat  noch nicht mal gezuckt. Die letzten 3 Nächte hat er durchgeschlafen. Wir haben auch schon kleine  Pipi-Runden hinter uns, die immer sehr aufregend sind, aber er läuft  immer schön und ordenlich an der Leine mit und hat schon viele  Hundebekanntschaften gemacht. In einer Welpengruppe sind wir auch, in  der er sich super macht.  Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr.

 

 

21.01.2013

 Hallo Ihr Lieben.Jeder Tag mit Auran hat seine neuen Überraschungen. Es ist herlich mit anzusehen, wie er seine Welt entdeckt.Als wir letztens beim Tierartz waren, wurde er  für sein vorbildliches Benehmen und sein wunderhüpsches Aussehen gelobt. Wir waren mächtig Stolz.Auch in der Welpengruppe sind wir letztens fast vor Stolz geplatzt. Wir mussten alle in einem sehr engen Stuhlkreis sitzen mit den Hunden zwischen unseren Beinen. Viele der anderen Welpen waren mächtig unruhig und zappelten herum, oder bellten die ganze Zeit. Auran hat sich völlig entspannt hingelegt und sich das ganze angeguckt, bis er irgentwann dem ganzen Gewusel den Hintern zugedreht hat... :-)Der Schnee jetzt ist auch toll, er sieht immer zuckersüß aus, mit seiner Schneenase, aber sein Fell ist klasse- einmal schütteln und alles ist wieder weg. Ich freue mich auf jeden neuen Tag mit Ihm - und ich denke jeden Tag: Auran war die richtige Entscheidung für uns!Unsere 2 Meerschweinchen lieben Ihn auch. Jedes mal wenn er an dem Stall vorbeigeht, kommen sie ans Gitter gelaufen und stellen sich ganz aufrecht hin. Auran leckt sie dann durch die Stäbe ab und die Schweinchen lecken Ihn ab. Sowas hab ich noch nie gesehen.

28.02.2013

Auran 4. Monat

 

 

29.03.2013

Heute haben wir sehr netten Besuch gehabt. Auran ist mit seine Familie  gekommen. Ich muss sagen, das er ein richtig schöner Junge geworden ist. Dazu hat er einen tollen und netten Charakter. Ohne Probleme hat er die prophylaktische Unterordnung von Mama Corvina über sich ergehen lassen und auch in unserem Hundesalon hat er keine Angst gehabt, bei der ersten professionellen Pflege. In unserem Garten waren so viele komische Dinge zu entdecken (z.B. die Tauben von Marius oder Kater Rolex) das hat ihm nichts ausgemacht.

 

 

 

20.04.2013 

Endlich wieder Gartenarbeit.
 

Es gibt viel zu tun- und alle packen mit an- auch Auran. Alles was wir abschneiden,bringt  Auran erstmal zum zerkauen in eine andere Ecke.
Wenn wir buddeln- schmeist er sich erstmal in den Dreck und sieht nachher aus wie ein paniertes Schnitzel.
Wenn man sich hinhockt, taucht er zwischen den Beinen auf, oder schlackert einen das Ohr ab.

 

 


Es ist so schön, das er einfach immer da ist. Abends fällt er dann
nurnoch mit einen Plumps um und schläft tief und fest.  Ich freue mich
trotz der manchmal doch harten Arbeit auf morgen- wenn alle im Garten
sind und dieser kleine Schlingel einen immerwieder ein Lächeln entlockt...
 


20.05.2013


                                 Sehe ich nicht schon aus wie ein Briard ?

Auran 6. Monat


Jetzt erkennen schon viele Leute, was dieser kleine schwarze Fellfussel
mal werden möchte wenn er groß ist.

Auran 6.Monat

 


Letztens waren wir bei einer Freundin auf dem Reiterhof. Die Pferde waren für Auran nicht sonderlich interessant, die sieht er hier öfters im Wald. Nachher war es dann aufregender, als er dort eine nette Lady getroffen hat....., süß wie Sie nachher aus seinem Napf trinken durfte.... 

 

 

 

21.05.2013  

    

 Keine nassen Pudel, sondern waschechte Briard´s hatten letztens bei
einer gemeinsamen Runde, massig viel Spaß!
Mama Corvina versuchte immer wieder ihren Nachwuchs Artemida (Cherie)
und Auran zu zeigen, wie leidenschaftlich gerne Briard´s schwimmen, aber
die beiden haben sich erstmal nur bis zum Bauch ins Wasser gewagt.
Sie haben es vorgezogen an Land herum zu toben.  

Die anschließende Waldrunde danach war wunderschön. 

 

 

 

23.08.2013

 

                                        Ein toller Urlaub, mit einem tollem Hund.


Ich wusste ja nicht genau, wie Auran den ersten Camping Urlaub meistern
würde, aber ich kann nur sagen, es war total schön. Die neue Umgebung,
das Meer, die Surfer mit den riesen Segeln und ein Wohnwagen als zuHause.
Er hat alles einfach so genommen, als währe er ein alter Camper. Es war
völlig entspannt.

Auran 9.Monat

5.03.20114

Hallo Ihr Lieben
Ich bewundere es immer wieder, was Du für tolle Hundefotos hinbekommst.
Es ist sooo schwer einen schwarzen Hund zu fotografieren.  Ständig laufe
ich mit meiner Kamera durch die Gegend, aber selten kommt etwas
vernünftiges dabei heraus.
Aber heute schicke ich mal ein paar Bilder, wie es Abends  bei uns
aussieht, wenn die Jungs Fehrnseh gucken...
Liebe Grüße   Karin

Auran 17.Monat

16.06.2014.

Auran mit seine Familie ist gut zum WM vorbereitet! 

 

23.06.2014. Aurans Besuch.

Am Sonntag haben wir mal wieder einen tollen Tag gehabt....Bevor die süssen kleinen Vierbeiner in ihre neuen Familien umziehen haben Freunde und Bekannte die Chance unseres Besuchstages genutzt.
Große Freude mit unseren kleinen Zwergen hatte der Halbbruder Auran. Ausser Bluena, die ihren großen Halbbruder etwas stürmisch fand,  fanden die anderen ihn einfach toll...Mama Corvina ging mit der Situation wie immer sehr souverän um und hat aufgepasst, dass es nicht zu wild herging.

Nach einem gemeinsamen Spaziergang ließen wir den schönen Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.
Last but not  least bleibt nur zu sagen, wir, meine Familie und ich, genießen, bis uns der Alltag ohne unsere Süßen wieder hat,  jeden Tag mit der kleinen Welpenschar.  
 

 

 

01208465


 



 

Facebook

Facebook Share