25.12.2013

                    Merry Christmas and Happy New Year 2014

 

 

 1.12.2013  

 

29.11.2013        Wir trauen der grosse Verlust zusammen mit Tina Westerwelle

 

Ach schrittest du durch den Garten  noch einmal im raschen
Gang ,wie gern wollt ich warten,stundenlang!
 

                                                                Theodor Fontane
Seit heute liegt unsere Piccina (Corvinas Mutter) an ihrer Lieblingsstelle im Garten. Sie war ein ganz besonderer Hund für uns, sie hat uns gefordert , uns unsere Fehler verziehen, hat uns gezeigt wie man Welpen aufzieht und ein Rudel führt. Aus dem anfänglich etwas unsicheren Gespann wurde ein Dreamteam. Picchina ist die Stammmutter aller "los pequenos Banditos", es war eine Freude ihr bei der Erziehung ihrer 27 Kinder zuzusehen, genauso souverän tat sie es auch mit den 25 Enkeln und 18 Urenkeln die hier geboren wurden. Jetzt sitzen wir vor dem Welpenauslauf und betrachten ihre Urenkel, im Moment noch voller Wehmut und Trauer, aber bald schon werden wir uns freuen in jedem von ihnen ein Stückchen unserer Picchina wiederzuerkennen .
 

Adios Piccina, gute Reise    

 

26.11.2013 Der Winter ist gekommen 


 

3.11.2013 Geburtstagstreffen A-Würf

 

Das lang erwartete Geburtstagstreffen hat allen Gefallen, obwohl nicht alle Welpen, wie erwartet,  gekommen sind. Das herbstliche Wetter hat einige Leute, mit Erkältung, flach gelegt. Nur der harte Kern ist gekommen. Auran, Amaro,Armagon, Avator und Artemida haben mir GROSSE Freude gemacht mit ihrem Besuch. Selbst die weitläufigere Verwandschaft ist gekommen. Halbschwester Dagfari und Cousin Emilio haben schöne Grüße von der kranken Oma Piccina mitgebracht. Papa Barack und Bruder Amerigo mussten den Besuch auch absagen.

 

 

Nicht nur die Hunde hatten viel Spaß.....nein die Besitzer auch. Ein Hunderennen hat uns alle zum lachen gebracht. Der Sieger war Auran, der kleinste von seinen Geschwistern. Mich hat das nicht überrascht, weil bei dem Spiel war nicht die Schnelligkeit wichtig, sondern die gute Bindung zur Familie und der Gehorsam. Auran hat doch tatsächlich eine super Bindung zu seinen Leuten. Das läßt mir das Herz höher schlagen. Genau das möchte ich sehen. Zur Motivation winkten dem Sieger ein 5 kg Beutel Hundefutter.


Für mich war der Tag sehr interessant. Konnte ich mich doch davon überzeugen, das es allen Zwergen gut geht und sie sich prächtig entwickelt haben. Danke an alle das ihr den, für einige, weiten Weg in kauf genommen habt, um an dem Treffen teilzunehmen.

 

  Ich freue mich schon auf's nächste mal. Dann aber im Sommer. VERSPROCHEN.


 

31.10.2013        SCHADE das tolle Sachen immer so schnell enden.

Leider ist unser Kurzurlaub im CenterPark schon wieder vorbei und wir sind wieder zu Hause gelandet. Die lustigen Tage sind vorbei und der Ernst des Lebens hat uns wieder. Wie man auf den Fotos gut erkennen kann, hatten wir viel Spaß.

Halloween


Corvina hat mir wieder bewiesen, wie toll sie mit Menschen und Kindern zurecht kommt. Der gruselige Halloween Abend hat auch Corvina viel Spaß bereitet. Viele komische Monster brachten sie nicht aus ihrem seelischen Gleichgewicht und sie nahm es völlig gelassen. Auch die lange, laute Party mit 20 verkleideten Leuten war für sie kein Problem. Ich habe das schon oft gesagt...aber nochmal zum mitschreiben: " Ich bin so Gücklich das ich Corvina habe".

 

26.10.2013  Ausstellungs -  Neuigkeiten

Einen Besuch bei unserer Familie in Hannover haben wir mit der CACIB Ausstellung verbunden. Corvina hat ein V3 bekommen. Hubert hat Corvina wieder super vorgeführt und Corvina hat sich von ihrer besten Seite gezeigt. Vielen Dank nach Heinsberg.

Corvina und ich haben viel Spaß gehabt. Amerigo mit Papa Barack haben wir auch getroffen. War schön zu sehen wie der Sohn seinen Papa beim Sieg im Ring beobachtete.  



Die anstrengenden Tage sind vorbei..... morgen geht es ab in den Urlaub....wir halten euch auf dem laufenden.

 

 

25.09.2013  INFO 

Aus gesunheitlichen Gründen möchte ich euch drauf aufmerksam machen, das ab 12 Monate eure Hunde auf Hüftgelenksdysplasie (HD) geröntgt werden können. Eine Hüftgelenk-Dysplasie (HD) beim Hund ist eine Entwicklungsstörung, die durch viele verschiedene Ursachen ausgelöst wird und zu Bewegungseinschränkung und Schmerzhaftigkeit führen kann. Besonders häufig kommt die Hüftgelenk-Dysplasie bei mittelgroßen und großen Rassen vor. Die HD ist zu großen Teilen genetisch bedingt (die Heritabilität liegt zwischen 20 und 40 Prozent)  Darum lege ich als Züchter grossen Wert darauf das ihr eure Hunde untersuchen laßt. .
Eine zuverlässige Möglichkeit, den Schweregrad der Erkrankung zu erkennen, ist die Röntgenuntersuchung. Deshalb möchte ich versuchen, ein bisschen Licht in diese Sache zu bringen. Mit etwas mehr Verständnis seit ihr ja dann hoffentlich bereit, euren Hund was Gutes zu tun und ihn untersuchen zu lassen.

 

20.09.2013 Austellung Nachrichten 

 

Das war eine sehr erfolgreiche Saison für unseren Streber        Amerigo le roi de mon coeur.

 

Der kleine Herzensbrecher reisst durch halb Europa, um seine Schönheit in der Jugendklasse zu zeigen. Ganz nebenbei erobert er auch noch die Herzen von vielen Menschen. Das alles mit großem Erfolg.

 

 

Auf der CAC Schau Wülmersen hat er von Uschi Zelenka ein V2 bekommen und einen fast perfekten Richterbericht.

 

Ich bin stolz auf mein Nachzucht und habe die kleine Hoffnung das noch andere Geschwister ihre Schönheit unter Beweis stellen. Das würde mich sehr Glücklich machen.

 

 

 

1.09.2013        Unsere Sonntag's Tour

 

Am letzten Ferienwochenende hatten wir eine kleine Rundreise geplant.
Als erstes wollten wir Corvinas Familie besuchen. Süsse, kuschelige 4 Wochen alte Babys krabbeln bei Tina durch die Wurfkiste.


 

 Mama Piccina und Halbswestern Ariva und Dagfari haben uns begrüsst und ohne Probleme ins Welpengehege gelassen.

Die fauven Knutschbällchen haben uns so verzaubert das wir uns glatt verspätet haben. Denn bei Aurigo (Simba) in Uedem stand das nächste Treffen an, wo wir auch noch hin wollten.
Artemida (Tessa) war auch gekommen, um den Bruder zu besuchen. Bei leckerem Kuchen haben alle geduldig auf uns gewartet.
Die Geschwister haben sich sofort verstanden und getobt bis die Zungen zum Boden hingen.
 

 

Für Corvina wartete dort eine große Herausforderung. Dort sind frei laufende Hühner, welche man natürlich nicht jagen darf. Viele kleine Kästchen, welche man ignorieren muss. Kleine Ponys, Ziegen und gefährliche Gänse, die in Artemidas Ohr gekniffen haben. Aurigo beherrscht das Kinder und Tier Paradies. Er achtet, das überall Ordnung ist. Ein perfekter Hofhund ist er geworden, mit einem ausgeglichenen, lieben Charakter.
 

Ich bin Stolz auf meine A-Babys, immer wieder bekomme ich Beweise, das sie alle so einen tollen Charakter haben und genau das ist für mich sehr wichtig.

 


                                23.08.2013 Sommer-grüße von Auran

 

18.08.2013

 Amaro und seine Leute haben für uns eine  "Grill-Party" organisiert.  

 


So sind wir gerne zu ihm gefahren, um zu sehen, ob er wirklich soo... groß ist, wie seine Besitzer sagen. Tatsächlich, mit 9 Monaten ist er so groß wie sein Papa und einfach super süß und lieb. Ein riesiger, schwarzer Schoßhund. Für meine Tochter Vanessa war es ein tolles Erlebnis, da Amaro sofort zu ihr auf das Sofa kletterte und sich auf ihren Schoß legte. Alle haben einen Lach-Anfall bekommen. Er wollte doch nur kuscheln.

 

Wegen dem  schlechten Wetter durften Corvina und Amaro ausnahmsweise im Wohnzimmer spielen. Ein Wunder, das dabei nichts kaputt ging.

4.08.2013

Viele Sommer-Grüße aus dem Kurzurlaub in Lathen/Hilter.

Schöne, sonnige Tage haben wir erlebt auf dem wunderschönen Ferienhof Junkern Beel.

Das Western Festival war sehr schön und über tausend Leute haben es besucht. Meine Tochter Vanessa mit Ihrer "Brave Summer Rider" ist auch dort aufgetreten. Die zügellosen Reiterinnen haben gezeigt, das das Wichtigste zwischen Mensch und Tier Vertrauen ist und nicht Gewalt.

                                                                                                                                     klick hier

 

Corvina und Amaro haben uns problemlos begleitet. Das gute Benehmen haben wir natürlich belohnt mit einem Besuch an den wunderschönen Hunde Strand. Sauberes, klares Wasser war ein highlight bei über 30°Grad Hitze.Die Hunde haben geschwommen und getobt bis zum umfallen. War schön zu sehen wie die Mama zusammen mit ihrem Sohn den gemeinsamen Ausflug genossen hat. Auf jedenfall sind wir nächstes Jahr wieder dabei.

 

 

 

14.07.2013 Austellung Nachrichten

 Wir feiern einen großen Erfolg. 

Amerigo le roi de mon coeur hat ein VV1 bekommen und ist bester Jüngster in Windelsbach geworden. Ebenso der Papa Barack mit  V1, Clubsieger und Bob hat grosse Klasse gezeigt.
Beide Jungs haben viele Pokale abgeräumt.
 

     

                    Herzlichen Glückwunsch nach Osnabrück.
  



 

12.07.2013  Sommer- grüsse von Avator

 

30.06.2013  "Banditen-treff" in Wassenberg

 

Wie jedes Jahr, im Sommer, besuchte Corvina ihre Mama Piccina und kam zum großen "Banditen - Treffen" nach Wassenberg.

Das ist unglaublich, wie groß die Verwandtschaft mittlerweile geworden ist. Es sind 23 kleine und 37 grosse "Banditen" zum Spaziergang gekommen. Das Wetter war wunderschön, die Hunde konnten toben und wir Dosenöffner gemütlich Kaffee und Kuchen genießen. Tina und Ralf haben den ganzen Hof zur Verfügung gestellt und viele Tische und Stühle vorbereitet das fast keiner stehen mußte. Der Kühlschrank war mit Getränken gefüllt, so das keiner verdursten mußte.Dank zahlreicher Kuchen und Salat Spenden brauchte auch niemand verhungern. Aus dem Spaziergang ist dann eine gemütliche Party geworden. Da Corvina und ich uns gar nicht trennen konnten, sind wir erst in der Dunkelheit nach Hause gekommen.
 

 

 

 


27.06.2013

     Es ist schon drei Wochen her, das Artemida in ihr neues, schönes zu Hause, in Bocholt, gezogen ist.

Ein große Haus mit tollem Garten und viele Spaziergänge, das hat sie vermißt und dort bekommt sie all das. Sie hat sich gut akklimatisiert und mit ihrem Charme in die Herzen von Achim, Alexandra und kleine Jarno geschlichen .

 

 

Nur das sie in ihrem ersten zu Hause viel zu lange alleine bleiben mußte, hat seine Spuren hinterlassen. Einen Schrank hat sie geschreddert und ein paar Blumen geköpft.

O.k. ... hält sich noch in Grenzen.

Wir hoffen das das bald Vergangenheit ist und sie solch einen Blödsinn bald nicht mehr macht.

 

 

 

 




23.06.2013  Austellung Nachrichten

                              BCD Clubschau und Selektion in Schwanau 2013

Amerigo 7.Monat

 

Barack Nou'Norursette (der Vater unserer A-Welpen) V1 Championklasse

Amerigo le roi de mon coeur VV 1 Jüngstenklasse

 

Wir freuen uns über diese schönen Ergebnisse.  

Herzlichen Glückwunsch nach Osnabrück.

 

 

 

 

19.06.2013

Sonnige Tage sind bei uns natürlich verbunden mit schwimmen und toben im Wasser. Zur Östertalsperre haben wir Amaro mit seine Familie angelockt um ein paar Runden mit den Hunden zu schwimmen.  

Er brauchte das dringend. Denn im Moment hat er einen neuen Spitzname " U-Boot " oder "Unterwasserspurenhund".  

Statt zu schwimmen, macht er gerne Unterwasserspaziergänge.  

Ebenso ist er im Planschbecken der beste Spielzeugtaucher. Boby und Bruss sind vorbildlich im apportieren von Wasserspielzeug. Aber Amaro guckt erstmal nur zu. Hauptsache wir haben alle viel Spaß gehabt. Ich hoffe das wir noch öfter die Möglichkeit haben uns wieder zutreffen. Das war ein spontaner und toller Tag. 







 

8.06.2013

 

Einen wunderschönen, sonnigen Tag haben wir natürlich ausgenutzt, um in Gelsenkirchen die tolle Möglichkeit zum üben und Spaß haben zu nutzen. Den Termin verpassen wir nie.

 Nicole mit Albatros (Benni) und Oskar sind auch gekommen um ein bißchen Leineführigkeit zu üben, Agillity auszuprobieren und natürlich um mit Corvina wild zu toben. Ich habe mich sehr gefreut auf Nicole. Wir verstehen uns sehr gut und habe natürlich die Quaselstunden mit ihr sehr genossen. Ist schön zu sehen , wie prächtig sich meine Welpen entwickelt haben und das meine Ratschläge gut angenommen werden und helfen.

 

Das war auch ein großer Tag für Artemida. Dort hat sie viel Zeit gehabt ihre neuen Leute kennen zu lernen. Achim strahlt eine ausgewogene Ruhe aus und sicher hat das der kleinen Artemida sofort imponiert. Ohne Probleme ist sie ihm gefolgt um mit ihm in ihr neues Heim zufahren.

 

 

 

7.06.2013 

Armagon (Albert) kam heute zum Wellnes in unseren Hundesalon. Erstmal wurde er gründlich gekämmt, Pfötchen sauber geschnitten und die Ohren gezupft....Alles PERFEKT gelaufen. Als die Schönheitspflege vorbei war, ist er vor Freude in meinen Teich gesprungen und hat noch schnell eine Schwimmstunde zwischen meinen Goldfischen und Wasserrosen genommen. Schwester Artemida hat nur zugeguckt , sie tobt lieber zwischen meinen Blumentöpfen und Blumenbeeten rum. Beide haben viel Spaß gehabt. Mama Corvina hat sich auch zu einem Spielchen mit den Beiden hinreißen lassen.. War schön zu sehen wie gut sie sich verstehen


  







21.05.2013  

     Keine nassen Pudel, sondern waschechte Briard´s hatten letztens bei
einer gemeinsamen Runde, massig viel Spaß!
Mama Corvina versuchte immer wieder ihren Nachwuchs Artemida (Cherie)
und Auran zu zeigen, wie leidenschaftlich gerne Briard´s schwimmen, aber
die beiden haben sich erstmal nur bis zum Bauch ins Wasser gewagt.
Sie haben es vorgezogen an Land herum zu toben.  

Die anschließende Waldrunde danach war wunderschön. 

 


11.05.2013

Das war spannendes Austellungswochenende.

Die Westfalenhalle ist verwandelt in ein riesiges Hunde- und Heimtierparadies.

Genau den Ausflug dort hin, hat Corvina mit Ihre Läufigkeit boykottiert. Aber ich bin immer dabei. Das gesparte Meldegeld muss mit große Freude unter die Leute gebracht werden für coole Sachen und Leckerli . Aber das ist nicht der einzige Grund meines Besuches. Viele Kollegen und Familienmitglieder haben ausgestellt, die natürlich moralisch unterstützt werden von mir. Unser Amerigo hatte seinen ersten, erfolgreichen Auftritt, der mit einem VV 1 belohnt wurde. Ebenso Papa Barack am Freitag mit einem V1 als VDH  Europasiger 2013 und Samstag schöne V2. Herzlichen Glückwunsch nach Osnabrück. Halbschwester Ariva ist Europasiegerin 2013 geworden. Wir freuen uns zusammen mit Tina und der Familie los pequeños Banditos.

 




 Ofiziele Ergebnisse Dortmund 2013 

 Ariva V1, CAC, CACIB, VDH-CHA, Europasiegerin 2013

Ariva V2, VDH-CHA. Res.

Amerigo VV 1

Ephinja V2

Eshari SG 4

Evito SG

Barak V1,V2

14.04.2013                                  Endlich Frühling

 







 

6.04.2013

Das Wetter hat uns nicht abgeschreckt und wir sind nach Gelsenkirchen zum Arbeitstag vom CFH gefahren. 

 

 

 

 

      Corvina ist wieder ausgeflippt beim Treffen mit ihrer großen Liebe Barack. Berthold hatte auch Probleme seinen Rüden im Griff zu halten. Denn der hatte auch nur Corvina im Kopf. Ja, ja alte Liebe rostet nicht.

 

Dort hatten wir auch die Möglichkeit unsere Nachzucht zu treffen. Amerigo machte dort sein erstes Ringtraining vor seinem Auftritt in Dortmund am 10.Mai.

Wir werden alle Daumen drücken, das Amerigo sich von seiner besten Seite zeigt.

 

Albatros ist auch gekommen mit seinem neuen Beschützer Benny. Corvina hat ihn sofort erkannt

(das war doch ihr Lieblings - Sohn) Zum Schluss sind sie durch die Gegend getobt, wie in alten Zeiten. Ich glaube das Benny sich auch in Corvina verknallt ... leider das Herz von Corvina ist schon längst vergeben.

       Der ganze Ausflug hat uns viel Freude gemacht. Das Wetter hatte sich etwas verbessert und der lange Spaziergang mit Erfahrungsaustausch zwischen mir und Nickol hat uns gut getan. Ablenkung vom tägliche Leben tut immer gut.

       Wir hoffen das in Zukunft auch die anderen Herzensbrecher Zeit finden und zum nächsten Treffen am 01.06 um 14 Uhr nach Gelsenkirchen kommen. Wir würden uns sehr freuen.

 

 

 

 





 



 

 

30.03.2013   Liebe Ostergrüsse und viel Freunde an der Feiertagen

      

 

 

 

29.03.2013

 

 Heute haben wir sehr netten Besuch gehabt. Auran ist mit seine Familie  gekommen. Ich muss sagen, das er ein richtig schöner Junge geworden ist. Dazu hat er einen tollen und netten Charakter. Ohne Probleme hat er die prophylaktische Unterordnung von Mama Corvina über sich ergehen lassen und auch in unserem Hundesalon hat er keine Angst gehabt, bei der ersten professionellen Pflege. In unserem Garten waren so viele komische Dinge zu entdecken (z.B. die Tauben von Marius oder Kater Rolex) das hat ihm nichts ausgemacht. Ich bin Glücklich und Stolz auf die Familie von Auran. Da kann ich nur sagen:

 " züchten macht Spaß" wenn alle Welpen in so gute Hände kommen wie unser Auran.
 
 





 

                             ....und Vielen Dank

                             für Eure Geschenk!

 

 

 

 

 

 

25.03.2013

                                             Wir suchen den Frühling

 





10.03.2013

 

Heute hat Corvina einen Auftritt auf der großen Bühne gehabt. Sie hat bei der 1. MK-Hundemesse in Lüdenscheid erfolgreich mit dem 5.Platz am Talentwettbewerb teilgenommen.

Die Konkurrenz war groß (19 Teilnehmer) und auf hohem, professionellem Niveau. Wir sind gestartet ohne Vorbereitung. Einfach an Ort und Stelle 10 Minuten vor Beginn gemeldet. Da hat dann Frauchen vor Aufregung, ohne Vorbereitung und vernünftigen Plan, die Hälfte der Kunststücke vergessen. Da war dann der 5. Platz schon ein sehr großer Erfolg. Aber das ist noch nicht alles. Unsere Vanessa (meine Tochter) hat uns geschlagen mit ihrer Zwergschnautzerhündin Tina. Der 4.Platz ist ein noch größere Erfolg. Ich bin so.... stolz auf meine 11.jährige Tochter, die sich getraut hat, vor hunderten von Leuten, spontan aufzutreten.

 

Unsere Hunde haben eine unglaubliche Leistung vollbracht. Außerdem haben sie gezeigt, das sie uns in jeder Situation vertrauen und mit uns durch dick und dünn gehen. 
 

 

 



 4.03.2013

Heute war in Herscheid ein besonderer Tag . Wir kämpfen mit 9 anderen Städten um " WDR2 für eine Stadt."  Herscheid muss erstmal die Stadtaufgaben erfüllen und Corvina und Armagon waren zur Unterstützung mit von der Partie.

http://149.219.201.59/aktionen/wdr2_fuer_eine_stadt/2013/finalrunde/herscheid118.html#herscheid118

 

1.03.2013

Wir haben Amaro besucht.

Er hat uns sofort begrüßt und einen nassen Schmatz ins Ohr gehaucht . Es war schön zu sehen, wie er sich perfekt in die neue Familie integriert hat und wie er sich entwickelt hat. Amaro war der Größte und der Kräftigste aus dem A-Wurf und er ist es immer noch. Ich denke er wird wie sein Papa Barack, groß und stark. Die lange Party und die vielen Leute hat ihm nichts ausgemacht. Er freute sich, das er im Mittelpunkt stand und tausend Streicheleinheiten bekam. Schließlich und endlich legte er sich in die Mitte der Party und schlief wie ein Stein. So mußten wir ohne Verabschiedung nach Hause fahren.



28.02.2013

Wir suchen den Frühling...


 

24.02.2013

 

Heute haben wir beim Spaziergang Artemida (Cheri ) getroffen.

Die kleine Maus hatte sich vor 6 Wochen ihr  Bein gebrochen und mußte operiert werden. Alles ist zum Glück gut verlaufen und jetzt darf sie spazieren gehen. Aber langsam und ohne toben. Das ist eine gute Zeit die man nutzen sollte, um die Leinenführigkeit zu üben.

Danach gab es heißen Tee und für die Hunde Zeit zum ausruhen.

 

 

 

20.02.2013


Ein ganz normaler Arbeitstag im Hundesalon.

 

Armagon sorgt für Ordnung und arbeitet als Helfer mit meinen Werkzeugen. Selber hat er seine erste Pflege und Massage in unserem Hundesalon auch schon genossen, jetzt weiss er um was es geht und das es nichts schlimmes ist.

Gerne beobachet er, wie die andere Kunden gepflegt werden.


 

  

 

2.02.2013

CH. Barack Nou´noursette

Heute ist Papa Barack zu Besuch gekommen. Corvina war glücklich "ihre Liebe" wieder zu sehen. Beide haben sich sofort erkannt und getobt ohne Ende.

 

Amerigo ist bei Papa Barack. Er möchte viel von Papa lernen und bei Berthold und Conny seine Ausbildung machen.

 

 



20.01.2013

 

 Heute hat Albatros eine wichtige Aufgabe gehabt. Er ist mit Heike und Dirk im Wald gewesen und hat die Wildschweine gefüttert. Natürlich mußte er erstmal probieren ob das Futter auch schmeckt. Alle haben Spaß gehabt und die Wildschweine haben sich über die großzügige Futterspende gefreut.  

 

 19.01.2013

 

Wir nehmen ein traumhaftes Schneebad. Komisch das im Winter alles anders aussieht? So haben wir erstaunt erstmal die verschneite Landschaft bewundert und sind durch den dicken, hohen Schnee getobt. Wie sich das für einen richtigen Briard gehört. Wir möchten soooo...... gerne mal einen Schneemann bauen. Aber leider konnten wir unser Frauchen noch nicht dazu überreden.

 

18.01.2013

 

Zu Hause ist es langweilig. Darum haben wir heute mal die Pferde im Stall besucht.  

Das war toll...überall "Leckerli" auf dem Boden! Wir haben uns richtig voll gefressen. Hoffentlich wird danach keinem übel.  

 

Das sind aber große Wesen und alle haben uns komisch angekuckt. Das war eine aufregende Erfahrung und wir machen das auf jeden Fall wieder.

 







17.01.2013

 

Heute haben wir unsere Tierärztin überfallen.  

Alle Arzthelferinnen sind gekommen um uns zu sehen und mit Leckerlie zu füttern. Frau Kubny hat uns eine Auffrischimpfung gegeben und wieder gründlich untersucht. Keiner hat gemeckert oder geweint - wir sind doch Briards!

Das war ein lustiger Ausflug. Wir kommen gerne zum Tierarzt. Aber hoffentlich nur zur Kontrolle.

 

 

Toben, Toben, Toben... 







 

Das neue Jahr fangen wir mit einem riesen Spaziergang im Wald an. Die Kleinen finden das sehr cool und interessant. Ohne Angst toben sie durch's Laub und klettern über die Hügel. Sehr sportlich ist die Bande. Es ist sehr lustig zu sehen wie  tollpatschig sie noch sind. Corvina zeigt mit Stolz den Zwergen unsere Spazierwege und achtet darauf, das sich keiner von den Welpen zu weit entfernt.

Seit dem machen wir jeden Tag einen  Familienspaziergang. Die Kleinen kennen den Weg schon auswendig und die letzten 500m sind sie schneller zu Hause als ich.

 






 





 




 




 

 

01126910

 


 



 

Facebook

Facebook Share